See-Ökosystem im Klimawandel?

Klimaforscher warnen vor einer neuen Heißzeit mit einem Temperaturanstieg um 4° bis 5° C. Auf was müssen wir uns einstellen? Werden die Flusspferde ihre angestammten Lebensräume in Afrika verlassen und mehr und mehr unseren Gewässern zuwandern? Klar ist, der Klimawandel zwingt nicht nur uns, sondern auch Pflanzen und Tiere sich anzupassen. Verbreitungsräume werden sich weiter verschieben. Die Buchstaben-Schmuckschildkröte, der Halsbandsittich, der Asiatische Marienkäfer und andere Arten breiten sich bereits invasiv in Deutschland aus. Bei sonnigem Wetter lassen sich am Baldeneysee bereits zahlreiche, wahrscheinlich ausgesetzte, Schildkröten bestaunen. Flusspferde sind aber noch nicht anzutreffen.



Kommentare sind geschlossen.