23.06.
Kick-it: Schnipsfußball

Die Komma gucken Galerie und der MedienTreff kooperieren ein weiteres Mal. Am 23. Juni geht es um das Thema Spielen. Von 9.00 – 13.30 Uhr kann vieles am Stand der Komma gucken Galerie vor der Optik Bellendorf in der Kupferdreher Str. Nr. 128 ausprobiert werden.
Möglich ist beispielsweise ein Kick-it Probetraining. Kick-it ist ein Holzbrettspiel, bei dem eine 1-Cent-Münze durch Schnipsen im gegnerischen Tor landen muss. Der Weg ins Tor wird durch unbewegliche, aber knallharte, weil hölzerne Gegenspieler verstellt. Kick-it erfordert Fingerspitzengefühl, Konzentration und Taktik. Gespielt wird, bis einer der beiden Spieler zehn Tore erzielt hat. Nach etwas Training lässt sich der Schwierigkeitsgrad mit einer 2- oder sogar einer 5-Cent-Münze erhöhen. Kick-it wird von Jugendlichen in Köln im berufsvorbereitenden Unterricht und in einer Werkstatt der Lebenshilfe in Leverkusen erstellt. Die Komma gucken Galerie verkauft die Spiele der gemeinnützigen RheinFlanke GmbH am Stand. Kick-it sorgt für Spaß bei Jung und Alt, auf der Familienfeier, beim Kindergeburtstag oder auch in der Pause am Arbeitsplatz.

Sofern alle Kick-it-Trainingsplätze besetzt sind, gibt es am Stand auch Alternativen: chinesisches Halma, Mühle, Tischhockey, das Autorennen-Würfelspiel Monza oder das Krokodil-Zahnarztspiel. Einfach spielen kommen!



Kommentare sind geschlossen.