Gesucht – gefunden?!

Tieraquarell von Magret LangenSo könnte die Geschichte der Beziehung der beiden von Margret Langen aus Remscheid gezeichneten Pinguine gedeutet und getitelt werden. So könnte aber auch mein erster Eindruck beim Besuch des Standes von Langen auf dem Kunstmarkt am Hertener Schloss am Pfingstwochenende beschrieben werden. Auf der Suche nach Neuem und Schönem für die Komma gucken Galerie verzauberten mich ihre Pinguin-, Strauß-, Elefanten-, Igel-, Eulen- und Hühner-Zeichnungen sofort. Am 6. Juni sind sie zunächst in Form von Klappkarten am Galerie-Stand erhältlich.

Langen arbeitet zudem mit Acrylfarben, Farbpigmenten, Sand u. a. auf Papier, Leinwand und Holz. Zwei Landschaftsbilder von ihr haben mich ebenfalls gefunden. Langen ist Mitglied der Produzentengalerie „ARTROOM“ in Düsseldorf und bietet auch Malkurse und Workshops an.

Überzeugt haben mich zudem die Aquarell-Zeichnungen von Patrocinio aus Köln. Käfer, Fliegen, Schmetterlinge und anderes Getier in unterschiedlichen Formaten gibt es jetzt auch neu am Stand. Passend zur Lage von Kupferdreh am Baldeneysee ist auch eine Fischzeichnung dabei.

Suchen Sie auch etwas? Dann finden Sie es doch bei der Komma gucken Galerie in Kupferdreh!



Kommentare sind geschlossen.